Geschichte der Pfarrei Lüchingen

14. März 1867

 

Erstes Vermächtnis von Fr. 10.-

zur Gründung eines Kapellfonds

5. August 1878 Gründung einer Kapellkommission

12. Dezember 1957

 

Bewilligung zur Gründung einer Pfarrei durch den Bischof von St. Gallen

19. Januar 1958

 

Beschluss der Bürger zu Bau von Kirche und Pfarrhaus
Frühjahr 1965 Baubewilligung von der Administration
5. September 1965 Grundsteinlegung
1965-66 Bau der Kirche
21. August 1966 Glockenweihe
2. Oktober  1966 Amtseinsetzung des ersten Pfarrers
1. Juni 1967 Gründung der Kirchgemeinde Lüchingen
3. September 1967 Erste Wahl des Kirchenrates
31. Oktober 1971 Eröffnung des Pfarreiheims
8. März 1981 Orgeleinweihung

 

Fotostrecke zur Geschichte der Pfarrei

Zeitungsberichte

Zeitung - "Trotz Hürden zur eigenen Pfarrei"
Zeitungsartikel vom 23. August 1996 anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Pfarrei Lüchingen.
Zeitung 1996 Trotz Hürden endlich eigene
Adobe Acrobat Dokument 3.0 MB
Zeitung - "Maria, Königin des Friedens"
Zeitungsartikel vom 24. August 1996 anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Pfarrei Lüchingen.
Zeitung 1996 Maria - die Königin des Fri
Adobe Acrobat Dokument 3.4 MB

Kontakt:

Pfarramt Lüchingen

Maria Eugster

Pfarreisekretariat

Kirchweg 6

9450 Lüchingen SG

Tel. 071 755 57 50

Aktuelle Informationen: